Unheimliches Unterwasserglühen verwirrt Bohrinselarbeiter vor der Küste Brasiliens (Video)

Arbeiter an Bord einer Bohrinsel vor der Küste Brasiliens waren verständlicherweise verblüfft, als sie ein unheimliches und ziemlich großes Leuchten unter Wasser entdeckten.

Aufnahmen der merkwürdigen Szene, die sich Berichten zufolge im Campos-Becken in der Nähe von Rio de Janeiro abspielte, tauchten Anfang dieser Woche online auf und verbreiteten sich wie ein Lauffeuer in den sozialen Medien.

In dem Video macht einer der Zeugen die anderen Arbeiter auf die seltsame Unterwasserbeleuchtung in der Ferne aufmerksam und fragt sich: „Was ist das, Alter? Was für ein verrücktes Licht.“

Die Gruppe der Beobachter an Bord der Bohrinsel diskutiert über die Quelle des seltsamen Leuchtens. Der Hauptzeuge weist darauf hin, dass es nicht von der Sonne kam, während er seine Kamera in Richtung des kürzlichen Sonnenuntergangs richtet.

  

Der verblüffte Arbeiter bemerkt, dass das Licht scheinbar schwächer wird, und drückt schließlich sein Erstaunen darüber aus, was er „mitten im Nirgendwo“ sieht.

Was die seltsame Beleuchtung verursacht haben könnte, haben einige vermutet, dass sie von biolumineszierenden Lebewesen stammt, während andere vermuten, dass es ein U-Boot oder sogar etwas Außerirdisches gewesen sein könnte.

Was glauben Sie, war das seltsame USO?

Video:

2 Kommentare

  1. Unter Wasser Licht einzuschalten, ist beim Fischfang gängige Praxis, Fische schwimmen zum Licht, dann sind in diesem Bereich eine Höhere Dichte an Fische.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein