„Außerirdische Körper“ werden bei der zweiten Anhörung des mexikanischen Kongresses zu UFOs erneut analysiert (Video)

Bei einer zweiten Anhörung des mexikanischen Kongresses zu UFOs, die diese Woche stattfand, gab es weitere Diskussionen über zwei seltsame mumifizierte Körper, von denen einige behaupten, sie seien Außerirdische.

Die überraschenden Überreste, die angeblich in Peru entdeckt wurden, sorgten bereits im September für weltweite Schlagzeilen , als der Journalist und Ufologe Jaime Maussan sie den Politikern bei der ersten Versammlung zur Erforschung von UFOs enthüllte.

Am Dienstag befasste sich der mexikanische Kongress zum zweiten Mal mit dem Thema und erneut standen die mysteriösen „außerirdischen“ Körper im Mittelpunkt, wobei mehrere Zeugen ihre ungewöhnliche Natur bezeugten.

Dr. Daniel Mendoza veröffentlichte neue Fotos und Röntgenaufnahmen der Leichen und postulierte Berichten zufolge , dass es sich um „nichtmenschliche Wesen“ handele, während Maussan noch einen Schritt weiter ging und argumentierte, dass es sich um eine Art „neue Spezies“ handele.

  

Diese Wesen besaßen weder Lungen noch Rippen. Zu den Vermutungen, dass die Überreste auf ähnliche Weise wie eine Fidschi-Meerjungfrau zusammengeschustert wurden, erklärte der Anthropologe Roger Zuniga Berichten zufolge:

„Es gab absolut keinen menschlichen Eingriff in die physische und biologische Entstehung dieser Wesen.“

Er legte auch einen Brief vor, der von elf seiner Kollegen von der San Luis Gonzaga National University unterzeichnet war, die diese Einschätzung bestätigten, die Wesen jedoch nicht als außerirdisch bezeichneten.

Zu den Rednern bei der Versammlung gehörten unter anderem ein argentinischer Chirurg, der postulierte, die Wesen seien „unsere Nachkommen“.

Es ist ungewiss, wie die anwesenden Politiker die gesamte dreistündige Angelegenheit gesehen haben, obwohl ein Beamter erklärte, dass „alle Ideen und alle Vorschläge immer willkommen sein werden, sie zu diskutieren, ob man ihnen zuhört, ob man ihnen zustimmt oder nicht.“

Wenn nach der Anhörung eines sicher scheint, dann ist es, dass wir die mysteriösen peruanischen Mumien wahrscheinlich nicht zum letzten Mal gehört oder gesehen haben.

Video:

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein